Oasen-Nacht

Trauer ist ein Gefühl, so denken wir und empfinden wir. Doch tatsächlich erleben wir einen Verlust vorwiegend körperlich. Es liegt also nahe, in Zeiten der Trauer dem Körper etwas Gutes zu tun. Oasen-Tage wollen genau dies anbieten, in ganz unterschiedlichen Oasen “zelten“: Erfahrungen und Erlebnisse, die gut tun an Leib und Seele, wie eine Oase gut tut nach einer langen, entbehrungsreichen Wanderung in der Wüste unserer Trauer.

Mit Barbara Schulte-Büttner erleben wir Tanz als Bindeglied zur Vergangenheit und als Katalysator aller Gefühle des Lebens. Musik und Tanz bringen Leib und Seele in Einklang.

Aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie für die Bildungseinrichtungen und den Übernachtungskapazitäten haben wir uns entschieden, aus der Oasennacht einen Oasentag zu machen.

Sie sind eingeladen am

Freitag, 16.07.2021 16.00 Uhr bis Samstag, 17.07.2121 10.30 Uhr

am Petersberg bei Erdweg

Seminargebühr 61 €
Übernachtung mit Verpflegung inkl. Mittagessen und Kaffee und Kuchen: 41 €

Leitung:
Walter Hechenberger, Pastoralreferent
Barbara Schulte-Büttner, Bewegungspädagogin

Anmeldung  bei der KLVHS Petersberg unter 08138-9313-0,
oder per mail klvhs(at)der-petersberg.de
oder ab Herbst direkt hier.