Covid-19

Sollten Sie oder Ihre Familie mit Covid-19 infiziert sein, oder gar einen Todesfall in ihrer Familie, durchleben Sie schwere Zeiten.

Besonders erschwert wird die Situation, weil infizierte, erkrankte Menschen oft isoliert sind und keine sozialen Beziehungen mehr pflegen können.

Gerade ältere Menschen sind davon besonders betroffen und nicht so fit in modernen Techniken.

Wir bieten Ihnen hier Hilfe an durch unser Da-Sein, durch telefonische Begleitung, oder auch durch Kontakt per mail.

Weisen Sie auch bitte erkrankte Menschen in Ihrem Umfeld auf die Möglichkeit hin, per Telefon Kontakt zu einem Seelsorger, einer Seelsorgerin zu haben.

Sie erreichen mich (und eventuell vermittle ich Sie an einen anderen Seelsorger, eine andere Seelsorgerin weiter)

unter Tel: 0151- 20 20 04 23

oder

unter: whechenberger(at)ebmuc.de