Ritual und Ritualverlust

Was Trauernden in der Coronazeit fehlte

Altes neu entdecken und Neues entwickeln

Gerade in der Coronazeit wurde das Fehlen von Ritualen im Geschehen von Streben, Tod, Beerdigung und Trauer sehr schmerzhaft empfunden.

Wir beginnen um 14.00 Uhr mit Kuchen, Tee und Kaffee und kommen miteinander ins Gespräch, welche Bedeutung Rituale im Trauerprozess haben und was passiert, wenn sie nicht stattfinden können.

Am Ende werden wir in der Basilika ein gemeinsames Ritual durchführen und den Nachmittag gegen 17.30 Uhr beenden.

So, 13.9.2020, 14 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Ref: Pfr. Josef Mayer, PR Walter Hechenberger

Gebühr: 10 € inkl. Kaffee und Kuchen

Anmeldung beim Dachauer Forum unter 08131-996880,
per email info@dachauer-forum.de
oder direkt hier